16-Jähriger baut Unfall bei Spritztour mit Mamas Auto

Recklinghausen. In der Nacht zu Freitag (30.4.), zwischen Mitternacht und 4.00 Uhr machte ein 16-jähriger Recklinghäuser ohne Führerschein mit dem Opel Astra seiner Mutter eine Spritztour durch Recklinghausen. Es kam wie es kommen musste: Es krachte gewaltig. Den ganzen Artikel lesen… »

Freitag, 30. April 2010, 18:40 • Verfasst in Recklinghausen

Schweinchen schwitzen in der prallen Sonne

Vest. Schwein gehabt. Weil einem Autofahrer ein abgestellter Tiertransporter auffiel, konnte den „schwitzenden“ Schweinchen eine kühlende Dusche verabreicht werden.  Die Polizei prüft nun, ob ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vorliegt. Den ganzen Artikel lesen… »

Freitag, 30. April 2010, 8:07 • Verfasst in Vest

„SüdSehen“ im Erzählcafé

Recklinghausen. Die Fotos in der Broschüre „SüdSehen – Expeditionen in die Südstadt“ haben viele begeistert, aber manch einer fragt sich, wo genau die abgebildeten Fotos entstanden sind. Dieses Geheimnis lüftet der Fotokünstler und Schriftsteller Hans van Ooyen am Montag dem 3. Mai im Erzählcafe der Stadtteil-VHS Süd. Den ganzen Artikel lesen… »

Donnerstag, 29. April 2010, 20:05 • Verfasst in Recklinghausen

Rathaus auf dem Weg zur ausgepressten Zitrone

Gewerkschaft komba: Mitarbeiter leiden unter den Beförderungs-Bremsen

Dorsten. Ein in diesem Jahr eingestellter Beamtenanwärter hat bis zu seiner Pensionierung keine Möglichkeit mehr, befördert zu werden. Diese erstaunliche Rechnung macht die Beamtengewerkschaft komba auf: Das sei die Konsequenz aus der aktuellen Personallage bei der Stadtverwaltung. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 28. April 2010, 15:03 • Verfasst in Dorsten

Neues Bündnis für Kinder- und Jugendarbeit

Vertrag bis 2014. Letztes Jahr 88 Maßnahmen unterstützt

Haltern. Das neue Bündnis für Kinder- und Jugendarbeit in Haltern am See ist besiegelt. Bürgermeister Bodo Klimpel und der Erste Beigeordnete Hans-Josef Böing unterschrieben einen Vertrag mit der AG 78 (Vorsitzende Ruth Gerdes, Vertreter Ingo Janzen).
Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 28. April 2010, 12:03 • Verfasst in Haltern

Dem Recyclingpark ging das Geld aus

Dorsten. Der Recyclingpark Fürst Leopold hat beim Amtsgericht Gelsenkirchen Insolvenzantrag gestellt, betroffen sind acht Mitarbeiter. Das Unternehmen, eine Tochtergesellschaft der Bio-Innovativpark GmbH aus Walldorf, hatte in der ehemaligen Mischhalle von Fürst Leopold Altholz geschreddert. Die Pellet-Produktion hatte sich aber als unrentabel herausgestellt, weil dem Betrieb keine eigene Energieversorgung zur Verfügung stand. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 28. April 2010, 11:03 • Verfasst in Dorsten

RAG lässt seinen Zulieferer hängen

Familienunternehmen sieht sich bei Ausschreibung ausgebootet.

Vest. Die RAG, eines der mächtigsten Unternehmen im Revier betreibt, macht Druck in der Region. Hamacher, ein über 100 Jahre bestehendes Unternehmen, sieht sich nach jahrzehntelanger Zusammenarbeit willkürlich im Rahmen der Neuvergabe hintergangen. Es geht um die Lieferung von zehn Kilometer stählerne Rohren, eine undurchsichtige Ausschreibung und einen Prozess, den die RAG inzwischen verloren hat. Den ganzen Artikel lesen… »

Mittwoch, 28. April 2010, 9:49 • Verfasst in Vest

Klingelschilder mit Phantasienamen bestückt

Marler des Betrugs angeklagt

Vest. Gewerbsmäßiger Bandenbetrug wird drei Marlern vorgeworfen: Unter Phantasienamen bestellten sie mehrfach Waren bei verschiedenen Versandunternehmen.
Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 27. April 2010, 13:03 • Verfasst in Vest

Reifenstecher schlägt zu

Lange Gesichter bei vielen Dorstener Autofahreren

Dorsten. Das war ein schlechter Start in den heutigen Tag. Ein oder mehrere Täter haben in der Nacht in Dorsten in einem Wohnviertel an über 30 Fahrzeugen jeweils ein bis vier Reifen zerstochen. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 27. April 2010, 12:56 • Verfasst in Dorsten

Super-Feuerwerk verschreckte auch den Eisvogel

Marl. Das Superfeuerwerk über dem Flugplatz Loemühle wird möglicherweise Gegenstand eines weiteren Strafverfahrens: Bündnis 90/Die Grünen haben Anzeige erstattet, weil Eisvogel und Schwarzspecht bei der Brut gestört wurden.
Das Feuerwerk am 21. März war der praktische Teil einer Veranstaltung, die an dem Wochenende in Haltern stattfand (das Sonntagsblatt berichtete). Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 27. April 2010, 11:03 • Verfasst in Marl

Kreis verbietet Landwirt die Haltung von Kühen

Dorsten. Wegen tierschutzwidriger Haltung von Rindern hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen einem 57-jährigen Bauern aus Dorsten die Haltung von Rindern untersagt. Außerdem wurde er bereits wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zu einer Geldstrafe von 1800 Euro verurteilt.
Den unwürdigen Zustand, in dem sich die 29 Tiere auf seinem Hof befanden, lastete der Dorstener den Behörden an. Den ganzen Artikel lesen… »

Dienstag, 27. April 2010, 11:03 • Verfasst in Dorsten

Gartenlaube fällt Flammen zum Opfer

Gladbeck. Lichterloh in Flammen stand am heutigen Nachmittag ein Holzgebäude in der Kleingartenanlage Frochtwinkel an der gleichnamigen Straße in Gladbeck. Den ganzen Artikel lesen… »

Montag, 26. April 2010, 19:25 • Verfasst in Vest

Leitplanken konnten jungen Raser nicht bremsen

Marl. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl kam auf der A 52 in Fahrtrichtung Essen, kurz vor der Anschlussstelle Marl-Frentrop, mit hoher Geschwindigkeit zunächst von der Fahrbahn ab, knallte in die Mittelschutzplanke, wurde nach rechts geschleudert und durchbrach dann die dortige Leitplanke. Den ganzen Artikel lesen… »

Montag, 26. April 2010, 19:20 • Verfasst in Marl

Zahlungsstopp sorgte für Aufregung in Marl

Marl. Die Aufregung war völlig überzogen: Den drei Marler Beschäftigungsinitiativen droht nicht das Aus, es fallen keine 100 Arbeitsplätze weg. Tatsächlich geht es um zwei Mitarbeitern, denen vorsorglich gekündigt werden musste, weil die Gelder der Bundesregierung noch nicht freigegeben sind. Die Vestische Arbeit geht davon aus, dass sich das wieder kurzfristig ändert. Den ganzen Artikel lesen… »

Montag, 26. April 2010, 15:03 • Verfasst in Marl

Klassik muss sich gegen Hauptstadt behaupten

Marl. Das Thema Kulturhauptstadt 2010 überstrahlt alles – fast alles: Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Europäische Klassikfestival, das allerdings finanziell unter Druck geraten ist, weil sich alles auf die Kulturhauptstadt konzentriert. „Es war eine Herausforderung und wir wussten lange nicht, ob wir es schaffen“, erklärt Organisator Hubert Schulte-Kemper bei der Präsentation. Den ganzen Artikel lesen… »

Montag, 26. April 2010, 14:03 • Verfasst in Marl