Den Frühling in der Haard genießen

VHS Datteln lädt ein zu Wanderung entlang des Hohe-Mark-Steigs

Datteln. Die wohltuende Waldatmosphäre genießen und die schöne Landschaft entlang des Hohe-Mark-Steigs erkunden: Die Rundwanderung der VHS Datteln führt die Teilnehmer durch das herrliche Waldgebiet der Haard. Los geht es am Samstag, 18. Mai 2024, um 11 Uhr am Wanderparkplatz Sportplatz Ahsen.

Verschnörkelte Wege führen die Teilnehmer auf weichen Waldpfaden interessanten Wissensstationen vorbei und sorgen für den ein oder anderen Aha-Moment. Die Wanderung führt auch zum Gelände der ehemaligen Ahsener Fischteiche, wo es skurrile Holzkunst am Wegesrand zu entdecken gibt, einen Findling aus der Eiszeit und sogar das Relikt einer alten Raketenstation. Hauptsächlich aber können die Teilnehmenden die wundervollen Momente in der Natur voll und ganz auskosten. Die Streckenlänge der Rundtour beträgt ca. 14 Kilometer. Dauer der Wanderung etwa 5 Stunden.

Für die Teilnahme ist festes Schuhwerk wichtig, witterungsbedingte Kleidung und ausreichend zu trinken.

Anmeldung und Kurs-Info:

Dozent: Thomas Dörmann, Treffpunkt: Wanderparkplatz „Sportplatz Ahsen“, 18. Mai 2024

Gesamtgebühr: 15 Euro inkl. 5 Euro Umlage für Kaffee und Kuchen im Jammertal Resort
Anmeldung in den Osterferien nur online, am 17. April auch telefonisch unter 02363/107-412 und -230 sowie persönlich während der Geschäftszeiten (Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr).

Mittwoch, 8. Mai 2024, 16:15 • Verfasst in Datteln

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.