5er BMW brennt in Haltern komplett aus

Haltern. Heute Mittag mussten Polizei und Feuerwehr in Haltern am See zur B 58 Richtung Lippramsdorf ausrücken. In der Höhe des Sägewerks war ein Pkw BMW in Brand geraten.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 66-jährige Fahrer aus Haltern plötzlich eine Rauchentwicklung an seinem Fahrzeug bemerkt. Er fuhr sofort auf den Seitenstreifen und konnte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Das Auto ging anschließend in Flammen auf und brannte nahezu vollständig aus. Die B 58 blieb während der Löscharbeiten gesperrt. Foto: Bludau

Freitag, 18. Juni 2021, 13:32 • Verfasst in Haltern

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.