Überfall auf Wettbüro in Marl – Täter flüchten

Marl. Die Polizei sucht nach zwei Männern, die am Sonntagabend ein Wettbüro auf der Victoriastraße überfallen haben. Gegen 22.15 Uhr waren die beiden unbekannten Täter in das Wettbüro gekommen. Einer der Männer bedrohte den 34-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer und forderte Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter über den Hinterausgang in unbekannte Richtung

Der 34-Jährige wurde bei dem Raub nicht verletzt. Die Täter konnte er wie folgt beschreiben:
1. etwa 25 Jahre alt, 1,75m groß, graue Mütze, dunkler Mundschutz, kariertes Hemd (grau/schwarz/gelb), hielt das Messer in der Hand.
2. etwas größer, ca. 1,85m groß, dunkler Mundschutz. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Montag, 27. Juli 2020, 11:21 • Verfasst in Marl

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.