Überfall auf Fast-Food-Restaurant in RE

Recklinghausen. Schreck für die Mitarbeiter eines Fast-Food-Restaurants auf der Castroper-Straße. Ein bislang unbekannter Mann betrat am späten Sonntagabend, gegen 22.30 Uhr, das Restaurant und forderte von den beiden 21 und 20 Jahre alten Mitarbeitern, ihm Geld auszuhändigen. Er bedrohte beide mit Schußwaffe, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen.

Mit Bargeld flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiter beschreiben den Mann als 1,85 bis 1,90 Meter groß mit kräftiger Statur. Er soll Deutsch mit einem nicht näher beschriebenen Akzent gesprochen haben. Er soll einen schwarzen Kapuzenpullover, eine Sonnenbrille und Handschuhe getragen haben. Wer Hinweise zum möglichen Täter machen kann, soll sich unter 0800-2361111 beim Fachkommissariat melden.

Dienstag, 23. April 2019, 9:30 • Verfasst in Recklinghausen

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.