Straßentheater mit LaPoesia

Bild: Das Straßentheater LaPoesia sorgt mit dem Programm „Andiamo – Auf geht´s“ vor der Antoniuskirche für kreative, unterhaltsame und mit wenigen Worten für magische Momente der großen und kleinen Gefühle. Foto: Hofmeister.

Herten. Am Freitag, 26. Juli, präsentiert das Ensemble LaPoesia auf dem Antoniusplatz in der Hertener Innenstadt die faszinierende Produktion „Andiamo – Auf geht’s“. Fünf Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Artistik, Theater und Musik verzaubern das Publikum im Stil des Cirque Nouveau. Die beiden Vorstellungen finden um 17 und um 20 Uhr statt.

Mit unbändiger Kreativität erzählt LaPoesia die großen Geschichten des Alltags und die kleinen Beobachtungen des Lebens. Geschmeidige Akrobatik, mitreißende Musik, eine gute Portion Humor und hinreißende Poesie entführen die Zuschauenden in eine magische Welt.

Einem alten Wandertheater gleich geht das Ensemble mit einem Zirkuswagen auf Reisen. Die LaPoesia-Familie entfaltet ein übermütiges Spiel mit einem talentierten, etwas skurrilen neuen Mitreisenden. Mit fliegenden Bällen, schwebenden Musikantinnen und Musikanten und artistischer Glanzleistung zeigen sie ihr Können. Höchst kreativ, unterhaltsam und mit wenigen Worten bescheren sie ihrem Publikum magische Momente voller großer und kleiner Gefühle.

Die fünf Künstler erobern lustvoll die Bühne, veranstalten ein unglaubliches Chaos, lassen Gegenstände ein Eigenleben entwickeln, spielen mit der Schwerkraft, amüsieren mit feinem Humor und begeistern mit mitreißenden Klängen. Vor der einmaligen Kulisse eines Zirkuswagens, dem rollenden Herzstück dieser Theaterwelt, bieten sie ein hinreißendes Spektakel für alle Sinne.

„Andiamo – Auf geht’s“ ist ein herzerwärmendes Erlebnis für die ganze Familie, das alle Interessierten am Freitag, 26. Juli, in der Hertener Innenstadt auf dem Antoniusplatz um 17 und um 20 Uhr erleben können. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 10. Juli 2024, 15:05 • Verfasst in Herten

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.