Messerstecherei in RE-Süd – Festnahme

Recklinghausen. Ein Streitin in Recklinghausen-Süd ist am späten Montagabend eskaliert. Plötzlich war ein Messer im Spiel – Ein 37-jähriger Mann aus Recklinghausen wurde verletzt.

Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte er gegen 22.30 Uhr Streit mit einem 46-Jährigen (ebenfalls aus Recklinghausen) gegeben. Dieser soll seinen Kontrahenten mit dem Messer verletzt haben. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen. Das Tatwerkzeug konnte von der Polizei sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Dienstag, 14. Juni 2022, 10:55 • Verfasst in Recklinghausen

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.