RVR legt Freizeitkarte „TourTipp Hohe Mark“ neu auf

Region. Wer im Ruhrgebiet ein grünes Ausflugsziel sucht, kommt schnell auf die Hohe Mark im Norden der Metropole Ruhr. Die neu gestaltete Freizeitkarte „TourTipp Hohe Mark“ des Regionalverbandes Ruhr (RVR) bildet im Maßstab 1:20.000 das gesamte Wegenetz mit Wander-, Rad- und Reitwegen in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete der Region ab.

Ein QR-Code führt zu weiteren Informationen, z.B. zu Kilometerangaben, Start- und Zielpunkten. Die durch das Waldgebiet führenden Abschnitte des Hohe Mark Steigs sind besonders hervorgehoben. Für Radfahrer und Radfahrerinnen stellt die Karte das touristische Radroutennetz radrevier.ruhr inklusive der Knotenpunkte vor.

Die Karte ist für 4,50 Euro im Buchhandel oder im Online-Shop des RVR (http://www.shop.rvr.ruhr) erhältlich.

Mittwoch, 16. März 2022, 14:26 • Verfasst in Verschiedenes

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.