Streit eskaliert


Marl: Bei einem Streit auf der Straße „Platz der Freiheit“ ist am Montagabend, gegen 20 Uhr, ein 28-jähriger Mann aus Marl schwer verletzt worden. Die Polizei konnte wenig später zwei 26-jährige Tatverdächtige aus Marl festnehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat einer der Beiden mit einer Gaswaffe auf den Kontrahenten geschossen. Der Tatverdächtige soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Nach ersten Erkenntnissen kannten sich die Männer.

Dienstag, 12. Mai 2020, 14:22 • Verfasst in Marl

Keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.