Autoaufbrüche in Groß-Erkenschwick


Oer-Erkenschwick. In der vergangenen Nacht sind im Stadtteil Groß-Erkenschwick mehrere Autos aufgebrochen worden. Damit geht die Einbruchserie bei Pkw im Kreis munter weiter. Aus einem VW Golf auf der Elbestraße wurde das festinstallierte Navigationsgerät ausgebaut und Bargeld aus dem Handschuhfach gestohlen.

Aus einem BMW X1 „Am Hain“ haben die Diebe das Lenkrad gestohlen, nachdem eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Ähnlich sind die Täter auch auf der Oderstraße an einem 5er BMW vorgegangen – aus dem Auto wurde allerdings nichts gestohlen. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro. Bei der Polizei wurden bislang drei Fälle angezeigt. H

inweise nimmt die Polizei unter 0800/2361 111 entgegen.

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 15:09 • Verfasst in , Oer-Erkenschwick

Keine Kommentare


Einen Kommentar hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.