Deponie-Sickerwasser bedroht Halterner Talsperren

Gelsenwasser will Schutz vor neuer Anlage in Buldern

Haltern. Eine Deponie in Dülmen – seit Monaten in der Planung und in der Diskussion – sorgt jetzt auch für Aufmerksamkeit in Haltern: Der Frischwasser-Versorger Gelsenwasser drängt darauf, dass es „zu keiner Beeinträchtigung der Wasserqualität in den stromabwärts gelegenen Talsperren“ kommen darf. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 14:25 • Verfasst in Haltern

Das Grabeland von seiner schönsten Seite

Im Sommer sind die Kahlerts Gemüse-Selbstversorger

Herten. Im Sonnenblumenbeet ragen die leuchtend gelben Blüten weit über die Köpfe der Hobbygärtner hinaus. Dicke orangefarbene Kürbisse scheinen durch das Grün. Violette Beeren warten auf die Ernte: Auch im Spätsommer ist der Garten der Kahlerts im Freiwiese-Grabeland prächtig anzusehen. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 14:03 • Verfasst in Herten

Ein riesiges Grün-Tor soll die Ladenzeile prägen

Baubeginn für Dimker Tor noch dieses Jahr.

Barkenberg. Es gibt die praktischen Dinge und es gibt die schönen Dinge. Bei den lebensnahen Problemen des täglichen Lebens haben die Bürger Barkenbergs nahezu keinen Einfluss. Aber wenn es um Grünanlagen und Pflasterungen geht, dann dürfen sie mitreden. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 13:05 • Verfasst in Dorsten

Hochzeitspaar 2010 gesucht

Bewerbungsphase auf vollen Touren

Vest. In der Redaktion stapeln sich schon die Liebesgeschichten unserer Leser. Das Sonntagsblatt / Marl Aktuell ist auf der Suche nach der schönsten, romantischsten oder ungewöhnlichsten Geschichte, wie sich die Paare gefunden haben. Das Gewinnerpaar wird auf der großen Hochzeitsmesse im Feierabendhaus am 10.10.2010 präsentiert und bekommt ein „Rundum-Sorglos-Paket“. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 11:59 • Verfasst in Vest

Flugplatz im Sturzflug – Bebauungsplan fehlt

Auf Loemühle sind die meisten Gebäude nicht genehmigt.

Marl. Ein Flugplatz ohne Bodenhaftung – das hört sich wie die böse Karikatur von Flugplatzgegnern an. Es ist aber das überraschende Geständnis der Stadtverwaltung: Es gibt keinen entsprechenden Flächennutzungsplan, es gibt keinen Bebauungsplan. Seit Jahrzehnten hat die Verwaltung die Öffentlichkeit getäuscht. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 11:05 • Verfasst in Vest

Natur statt Computerspiele

Schulbauernhof bringt Kids Fauna und Flora nah

Recklinghausen (gal/mc). Je stärker Fernseher, Computer und das Internet das Leben der Kinder und Jugendlichen bestimmen, desto geringer sind deren Kenntnisse über die Natur, über Flora und Fauna. Damit dies sich ändert, wurde 1991 der Schulbauern- und Naturschutzhof in Recklinghausen-Suderwich (Alte Röllinghäuser Straße 1) ins Leben gerufen. Den ganzen Artikel lesen… »

Sonntag, 26. September 2010, 11:03 • Verfasst in Recklinghausen

Mauerfall: Ein Stadtteil behält sein Gesicht

Rat will die Überbleibsel der Zeche erhalten.

Marl. Verliert ein Stadtteil seine Identität und trennt sich bis auf einen kleinen Rest von den letzten Überbleibseln der Zeche Brassert? Die Sorge hat am Donnerstagabend der Rat genommen: Markenkontrolle, Pförtnerhaus, Gesundheitshaus und der größte Teil der Mauer sollen stehen bleiben. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 14:05 • Verfasst in Marl

Das war die Woche in Dorsten

Der Streit um das Freizeitbad Atlantis hat mal wieder ein Urteil zu Gunsten der Stadt gebracht. Der Insolvenzverwalter des früheren Investors hatte auf Herausgabe des beweglichen Vermögens in Höhe von einer halben Million Euro geklagt. Das wurde nun in erster Instanz bis auf einen Betrag von 5000 Euro abgewiesen. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 14:05 • Verfasst in Dorsten

Anke Ronge stellt die Marler CDU neu auf

China-Projekt braucht Investitionsbeirat.

Marl. Vergrößert und verändert – so stellt sich der neue Vorstand der CDU Marl dar, den die 78 Delegierten beim Stadtparteitag in dieser Woche wählten. Anke Ronge, die im vergangenen Jahr den Vorsitz von Hubert Schulte-Kemper übernommen hatte (33 Jahre im Amt) erhielt 91 Prozent Zustimmung. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 14:05 • Verfasst in Marl

Das war die Woche in Marl

Der City-Tunnel unter der Forumsplatte ist wieder im Gespräch. Nachdem die Gespräche mit dem Investor Tempelmann lange Zeit auf Eis gelegt waren, sind sich beide wieder näher gekommen, heißt es aus dem Rathaus. Konkrete Ergebnisse gibt es aber noch nicht, weitere Termine sind vereinbart. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 13:59 • Verfasst in Marl

Mit zwei Messern stürzte er sich auf seine Mutter

Vorwurf: Versuchter Totschlag. 18-Jähriger verlangte Geld

Marl. Wegen versuchten Totschlags steht der 18-jährige Marcello R. am Montag vor dem Landgericht Essen. Er hatte im Juli 2009 in Marl mit dem Messer in der Hand von seiner Mutter Geld verlangt.
Die soll die Forderung aber abgelehnt haben, so heißt es in der Anklage gegen den jungen Mann. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 11:05 • Verfasst in Marl

Das war die Woche in Recklinghausen

Seit Jahren ist er im Gespräch, der Durchbruch des Tunnels im Hauptbahnhof hin zum Ossenbergweg. Nun soll es endlich losgehen. Im nächsten Frühjahr sollen die Bauarbeiten beginnen und rund 1,7 Millionen Euro kosten. Rund 75 Prozent der Summe kommen von Bund und Land. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 10:59 • Verfasst in Recklinghausen

Der Altweibersommer und die liebe Spinne…

Vest (rok). Kurz nach Herbstanfang (am vergangenen Donnerstag) konnten wir noch einige schöne warme Sonnenstunden genießen. Und ihm haben wir es zu verdanken: Dem sprichwörtlichen „Altweibersommer“.
Meteorologisch bezeichnet er einen Zeitabschnitt gleichmäßiger Witterung im Spätjahr, oft im September, der durch ein Hochdruckgebiet und stabiles Wetter ausgezeichnet wird. Ihm verdankt die Natur auch die schöne Laubfärbung. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 10:58 • Verfasst in Vest

Bierfassrennen: Von Feuerwehr zu Feuerwehr

Diesmal geht es aber über eine Nebenstrecke.

Dorsten. Die gute alte Zeit lässt sich nicht wiederholen. Das musste auch das Bierfassrennen feststellen (das Sonntagsblatt berichtete), das an diesem Sonntag stattfindet. Statt der „klassischen“ Strecke aus dem Jahr 1962 muss bei der nunmehr vierten Wiederholung auf eine verkehrsarme Nebenstraße ausgewichen werden. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 10:05 • Verfasst in Dorsten

Holsterhausen hört als erstes die Fanfare

Fanfarenzug hat 12 Vereine zu einem großen Musikfest eingeladen.

Dorsten. Es wird ein farbenprächtiges und ein lautes Treffen: Ein Dutzend Fanfarenzüge aus NRW geben sich an diesem Wochenende am Waldstadion in Holsterhausen ein Stelldichein und ziehen am Sonntagnachmittag durch den Stadtteil. Den ganzen Artikel lesen… »

Samstag, 25. September 2010, 10:05 • Verfasst in Dorsten